Hardys Traum

Sensitiv — Ohne Getreide. Ohne Laktose.
Mit viel Herzblut.

Getreidefreies Nassfutter für sensible Mägen und eine gute Verdauung.

Hardys Traum

Sensitiv

Glänzendes Fell, gesunde Haut, kräftige Zähne und einen rundum gesunden Hund: Dabei möchten wir mit unseren getreidefreien Sensitiv-Menüs von Hardys Hundefutter unterstützen. Wunderbar bekömmlich für all jene Hunde, deren Magen-Darm-Trakt sich bemerkbar macht, wenn sie im Hundefutter etwas zu sich nehmen, das sie nicht ideal vertragen.

Bei der Nassfutterlinie Hardys Sensitiv für Hunde verzichten wir vollständig auf Laktose und Getreide. Hier kommt nur in den Napf, was den Magen schont. Zum Beispiel hochwertiges und artenreines Fleisch ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe und Geschmacksverstärker – dafür mit wichtigen Spurenelementen, Mineralstoffen, Folsäure, Vitaminen (C, A, B1 bis 6) und ausgewählten Kräutern. Bei HARDYS steht also Gesundheit immer auf dem Speiseplan.

Das Fleisch von Rind, Huhn und Lamm auf Lebensmittelqualität bereiten wir für das Hundefutter Ihres Hundes schonend und mit viel Erfahrung zu. Unsere getreidefreien Menüs verfeinern wir außerdem mit all jenen Dingen, die dazu beitragen, den Magen und Darm Ihres Hundes zu schützen. Mit viel Herzblut und noch mehr Wissen rund um die gesunde Ernährung Ihres Hundes gibt das Nassfutter Hardys Sensitiv sensiblen Vierbeinern die Grundlage, kraftvoll, ausdauernd und ohne Beschwerden über grüne Wiesen zu tollen.

Sensitiv Nassfutter für den Hund

Das Futter
für sensible
Hundemägen

Getreidefrei und ausgewogen ernähren Sie Ihren Hund mit den Sensitiv-Menüs von Hardys.
Die bewusste Mischung aus hochwertigem Fleisch mit Gemüse und Obst ist besonders für den sensiblen Hundemagen sehr gut verträglich und versorgt den Hund rundum mit allen wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen. Bei der Herstellung unseres Futters werden ausschließlich natürliche Zutaten verwendet mit Verzicht auf Füll-und Konservierungsstoffe sowie künstliche Aromen.

Hardys Sensitiv

Rind mit Kürbis & Apfel

Hardys Sensitiv

Huhn mit Zucchini & Birne

Hardys Sensitiv

Lamm mit Sellerie & Apfel

Hardys Sensitiv Hundefutter
Gesund und getreidefrei

Premium Nassfutter
für Ihren Hund:
Sensibel und
trotzdem stark

Die Ursachen für einen empfindlichen Hundemagen sind in der Regel nicht lebensbedrohlich. Zum Glück. Dennoch kann der stetig arbeitende Bauch zu Unwohlsein und ständigem Stress bei Ihrem Hund führen, wenn sie ihm unverträgliches Hundefutter füttern. Dann nimmt Ihr Hund Reize anders wahr: Er reagiert sensibel auf Gerüche, Lärm oder sogar unsere sonst so geliebte Berührung. Oftmals zeigen Hunde auch starken Speichelfluss, schmatzen, gähnen, müssen sich immer wieder erbrechen oder leiden an Durchfall.

In der Regel liegt der Grund dafür in der Wahl des falschen Hundefutters. Deshalb richten wir unser getreidefreies Hardys Sensitiv Nassfutter am sensiblen Hundemagen und seiner empfindlichen Darmflora aus. Dafür bereiten wir unser Nassfutter mit Rind, Lamm oder Huhn als ausgewogene Schonkost auf. Sie schenkt Ihrem Hund zugleich Kraft und erspart ihm Irritationen bei der Verdauung.

Nassfutter ohne Getreide und Laktose.

Eine ausgewogene, getreidefreie Ernährung und eine langfristige Stärkung des Magens und der Darmflora – das ist unser Ziel mit unserem Nassfutter Hardys Sensitiv. Das Premium-Futter enthält für Ihren Hund ausschließlich gutes und sortenreines Fleisch von Rind, Lamm oder Huhn, das Sie mit hochwertigen Zutaten wie Gemüse abrunden und füttern können.  Dieses Nassfutter bereiten wir garantiert ohne Getreide und ohne Laktose zu – für alle, die darauf sensibel und mit Irritationen bei der Verdauung reagieren. Dennoch sorgt Hardys Sensitiv. für eine ausgewogene und gesunde in einer abwechslungsreichen Linie mit drei Variationen. Perfekt für Hunde mit empfindlichem Magen, sensibler Darmflora oder Unverträglichkeiten.

Ausgewählte Zutaten

Lamm

Apfel

Sellerie

Huhn

Zucchini

Rind

Natürliche Kräuter für Hunde

Die Natur schenkt uns viele Möglichkeiten und Ideen für ein gesundes Hundefutter. Bei Hardys lassen wir uns davon inspirieren. Die Variationen unseres Nassfutters von Hardys Sensitiv mit einem hohen Fleischanteil von Huhn, Rind oder Lamm ergänzen wir mit ausgewähltem Obst und Gemüse sowie den notwendigen Spurenelementen und Vitaminen für einen gesunden Hund. Dabei verfeinern wir jedes Menü mit einer speziellen Kräutermischung. Eine Kombination aus Löwenzahn, Brennnessel, Bockshornklee und Grünlippmuschel wirkt im Hundefutter beispielsweise entzündungshemmend und sorgt für weiches und glänzendes Fell. Mit diesem Konzept und Anspruch an unser Nassfutter für Hunde möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, dass Ihr Hund jeden Tag aufs Neue mit voller Energie und Lebensfreude losziehen, herumtollen und die Natur erkunden kann.

Hardys Sensitiv –
wir stehen für Ihren Hund zu unserem Anspruch:

Mit Liebe gekochtes Hundefutter: Hochwertige, natürliche Zutaten, frisch verarbeitet, ohne Füll- und Konservierungsstoffe.

gesundes Gemüse als Ergänzung für hohen Fleischanteil

Ohne Getreide: Besonders für sensible Hunde sehr gut verträglich.

Ohne Laktose für eine verlässliche Verträglichkeit

Sortenreiner Fleischanteil von Lamm, Huhn oder Rind

Rundum versorgt: Mit allen wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen.

Sortenrein: nur eine Proteinquelle

ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe und Geschmacksverstärker

Umwelt- und Tierschutz: Wir achten auf kurze Transportwege der Zutaten

garantierter Verzicht auf Tierversuche

in Deutschland hergestellt

Natürliche Kräuter für Hunde

Woher wissen Sie, auf welche Zutaten beim Nassfutter sensible Hunde reagieren?

Die hochwertige Zubereitung von Premium Nassfutter für sensible Hunde ist eine ernste Angelegenheit. Man muss wissen, was man hier tut – und dabei helfen uns beispielsweise aktuelle Studien zur Hundeernährung, die wir bei der Zubereitung des Nassfutters berücksichtigen. Das erklären wir Ihnen gerne in unserem Journal

Welches Fleisch verwenden Sie im Nassfutter Hardys Vital?

Mit Kräutern aus der Natur gelingt es und, Nassfutter für sensible Hunde besonders bekömmlich und gesund herzustellen. Worauf wir bei unserem Hundefutter achten und woher wir wissen, welche Kräuter sich für die Herstellung von Nassfutter eignen, erzählen wir Ihnen gerne in unserem Journal.

Weitere Fragen zu unserem Nassfutter für Hunde oder zu anderen Aspekten von Hundefutter beantworten wir Ihnen gerne in unserem FAQ-Bereich.